You are in United States of America? Do you want to change your plainpicture site accordingly:

Einsendungen

Urheberrechte und Exklusivität

 

Alle eingereichten Fotografien müssen frei von Rechten Dritter sein oder mit entsprechenden Releases zur Verfügung stehen. Dabei sicherst du uns zu, dass du Inhaber sämtlicher Rechte und der Urheber bist. Alle eingereichten Fotografien müssen exklusiv zur Verfügung gestellt und dürfen nicht anderweitig vermarktet werden.

Model Release (Personenrechte) und Property Release (Eigentumsrechte)

 

Bei allen erkennbaren Personen muss ein schriftliches Einverständnis zur Veröffentlichung und Nutzung der Fotografien vorliegen. Die Veröffentlichungsrechte übertragen die abgebildeten Personen mittels eines Model Release-Vertrages auf den Fotografen. Neben dem Persönlichkeitsrecht muss das Eigentumsrecht (Property Release) geklärt werden: Für Locations in halb-/öffentlichen Räumen (wie z.B. Universitäten oder Restaurants) sowie auf Privatgelände benötigst du ein Property Release, soweit die Räumlichkeiten eindeutig zu erkennen sind. Die Freigabe erfolgt durch Unterschrift des Eigentümers.Model Release und Property Release-Vorlagen können wir dir gerne zur Verfügung stellen.

Nutzungsrechtvereinbarung (Fotografenvertrag)

 

Bei Aussicht auf eine erfolgreiche Vermarktung der Motive, schließen wir eine weltweit exklusive Nutzungsrechtvereinbarung ab, die die exklusive Nutzung des Bildmaterials regelt. Der Fotograf bleibt im Besitz der Urheberrechte.

Fotografenhonorar

Die von plainpicture erzielten Erlöse aus dem Verkauf von Bildnutzungsrechten werden vierteljährlich, d.h. nach Quartalsende ausgezahlt. Dazu erhältst du eine detaillierte Auflistung aller Bildnutzungen per E-Mail  und soweit vorhanden Belegexemplare. Ausgewählte Belege werden auf dem plainpicture blog veröffentlicht.

Einsendung

Deine erste Einsendung sollte aus mindestens 100 Motiven bestehen. Um einen Eindruck von deinem Gesamtportfolio und deiner Bildsprache zu bekommen, kann die Bildauswahl gerne unterschiedliche Stilrichtungen enthalten.

Die einzelnen Fotos bitte als lowres-Daten im JPG-Format in guter Qualität (ab einer Größe von ca. 1.200 px für die lange Seite) ohne Unterordner einreichen. Bitte keine PDFs oder HTML-Galerien einsenden.

Die Qualität der hires-Dateien ist entscheidend und muss sowohl für redaktionellen als auch werblichen Einsatz geeignet sein. Die Mindestanforderung für eine digitale Kamera liegt bei 18 Megapixel. Aktuelle hochwertige Kompaktkameras sind nur bedingt geeignet. Smartphone-Aufnahmen akzeptieren wir nicht. hires-Daten, Verschlagwortung und Releases benötigen wir erst nach Abschluss des Fotografenvertrags.

Abwicklung

Sende uns deine erste Einsendung bitte per Downloadlink an photography@plainpicture.com

 

Nach Durchsicht der Ersteinsendung melden wir uns bei dir und besprechen alles Weitere. plainpicture übernimmt keinerlei Haftung für jegliche Einsendungen, deren Verlust, Beschädigung, Lagerung und Rücksendung.

FAQ:

Darf ich meine Fotos für Eigenwerbung benutzen?

 

Ja, z.B. für die eigene Internetseite, für Ausstellungen, Ausstellungskataloge, Instagram und Facebook etc… Außerdem dürfen die Fotografien z.B. als Kunst-Edition direkt über eine Galerie verkauft werden.

Wie hoch sind die Fotohonorare und wann werden diese ausgeschüttet?

Bildhonorare variieren je nach Verwendung. Der Preis für das Nutzungsrecht eines Motivs ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie Verwendungszweck, Auflage, Abbildungsgröße, Zeitraum etc… (Rights Managed / RM-Lizenzierung). Weiter bieten wir die Rights Simplified (RS) Lizenzierung an, ein von plainpicture entwickeltes Lizenzmodell. Infos dazu und zur plainpicture Honorargestaltung findest du hier.

Die von plainpicture erzielten Erlöse aus dem Verkauf von Bildnutzungsrechten werden vierteljährlich, d.h. nach Quartalsende ausgezahlt. Dazu erhältst du eine detaillierte Auflistung aller Bildnutzungen per E-Mail und mehr Details in deinem Account. Soweit vorhanden versenden wir in regelmäßigen Abständen Belegexemplare der verwendeten Motive. Ausgewählte Belege werden auf dem plainpicture blog veröffentlicht.

Wie kontrolliert plainpicture die Nutzung meiner Motive?

Jeder kann auf der plainpicture Website ohne Registrierung recherchieren, allerdings nur Layoutdaten mit Wasserzeichen in geringer Auflösung downloaden. Erst nach Registrierung und manueller Freischaltung ist es möglich, hires-Daten herunter zu laden. So können wir gezielt jeden Download zurückverfolgen und in Rechnung stellen. Mit Hilfe eines Tracking-Tools werden nicht angemeldete Bild-Nutzungen verfolgt und abgewickelt.  

Für alle weiteren Fragen wende dich gerne an unser Photography Team: photography@plainpicture.com / +49 40 80 81 288 - 20